4. Gesundheitserziehung

4.1.Die Gesundheit meines Kindes – wann muss ich mit meinem Kind zum Kinderarzt  
 Referent: Kinderarzt
 Inhalte:

  • In diesem Kurs werden die Kinder- und Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U9 mit Terminen und wichtigen Inhalten erläutert.
  • Außerdem erhalten Sie einen Überblick über alle für ihr Kind empfohlenen Schutzimpfungen, sowie deren Nutzen und mögliche Risiken.
  • Weiterhin haben Sie die Gelegenheit, den Kinder- und Jugendarzt zu wichtigen Krankheiten im Kindesalter zu befragen.

Methode: Vortrag, offenes Gespräch

Zielgruppe: Eltern  

Kontakte: über den Koordinator des Bündnisses,                                 Tel. 03644/540733, Mail: Roland.Thamm@WL.Thueringen.de

 

 

4.2. Beratung zur Seelischen Gesundheit
       beim Übergang von der Kita in die Schule
 
Referent: Herr Schröter, Schul- und Jugendberatungsstelle des Kreises Weimarer Land
 Inhalte:

  • Wer ist beteiligt / betroffen?
  • Wer hat welche Aufgaben / Verantwortung?
  • Empfehlungen für die Arbeit der Kita- und Schulpädagogen
  • Das Kind im Mittelpunkt der Kooperation von Kindergarten und Schule
  • Empfehlungen für Eltern und Kinder zur gemeinsamen Gestaltung des Übergangs mit den Erziehern und Lehrern
  • Was ist das Neue, das Besondere an der Entwicklungsaufgabe hin zur Schule und was kann alles dabei passieren?
  • Warum gibt es überhaupt eine Schulpflicht und welche ist die beste Vorbereitung auf die Schule?
  • Was ist das richtige Einschulungsalter (Schulreife – Schulfähigkeit – Schulbereitschaft)?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es bei Schwierigkeiten des Übergangs?

Methode: Vortrag, offenes Gespräch

Zielgruppe: Eltern mit Vorschulkindern, ErzieherInnen,
GrundschullehrerInnen
 
 

Kontakte: Tel. 03644/555302, Mail: post@ifap-apolda.de

 

 

4.3.    Autogenes Training – Entspannungstechnik für
           Kinder und Jugendliche
 

Referenten: Mitarbeiter der Freien Heilpädagogischen Praxis „Auswege“

Inhalte:

  • 2 Elternabende
  • 8 Trainingseinheiten (Techniken zur Stressbewältigung, Konzentrationstraining)

Methode: Anleitung zum selbständigen Üben, Stilleübungen, Phantasiereisen, Motivationsreisen

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 7-18 Jahren  

 

Kontakte: Tel. 03643/490570;  Mail: auswege@gmx.net