Familien-Pass

Der bereits 2008 durch das Lokale Bündnis für Familien im Weimarer Land eingeführt Familien-Pass startet 2016 mit neuem Design und vielen neuen Angeboten in seine 2. Auflage.

Seit 2008 steht der Familien-Pass für Familienfreundlichkeit im Weimarer Land und bietet Vergünstigungen bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

Neuheiten ab 2016

Ab 2016 beinhaltet der Familien-Pass des Weimarer Landes nicht nur Angebote aus dem eigenen Landkreis sondern kann auch mit Partnern aus verschiedenen Teilen Thüringens sowie angrenzender Bundesländer aufwarten.

Ab 2016 werden alle Personen berücksichtigt, die für mindestens 1 Kind unter 18 Jahren sorgeberechtigt sind.

Alle ab 2016 neu beantragten Familien-Pässe des Weimarer Landes haben eine Gültigkeit von 5 Jahren.

Alle Aktuellen Familien-Pass-Partner können Sie mittels des auf dem Pass abgedruckten QR-Codes online einsehen. Mit Ausgabe des Familien-Passes erhalten Sie ebenfalls eine Broschüre mit den aktuellen Angeboten.

Die Anträge sind online oder bei allen zuständigen Bürgerbüros und Einwohnermeldeämtern des Kreises, bei den Tafeln in Apolda und Blankenhain sowie den Familienzentren im Landkreis erhältlich.

Die ausgefüllten Anträge sind müssen in der Stadt- oder Gemeindeverwaltung bzw. in den Verwaltungsgemeinschaften, in denen der Antragsteller einwohnermeldeamtlich erfasst ist, gestellt werden.

Familien-Pass-Antrag herunterladen

FAQ`s Familien-Pass

Auf der Rückseite des Familien-Passes werden die Anzahl der Erwachsenen und der Kinder sowie das Ausstellungsdatum und die Gültigkeitsdauer vermerkt. Der Familienpass hat eine Gültigkeit von fünf Jahren und kann nach Ablauf neu beantragt werden. Bei der Beantragung ist die Vorlage des Personalausweises notwendig.

Ansprechpartner für den Familien-Pass:

Frau Bergmann             Tel.: 03644 650328

Angebote für den Familien-Pass

Übersicht der Partner
Übersicht der Sportvereine

Die Vergünstigungen der Sportvereine des Kreises Weimarer Land sind bei den Vereinen individuell zu erfragen.